Unser Partner im Ausland

Problematik

Ein Großteil der deutschen Industrie ist international tätig und hat seit vielen Jahren eigene Standorte im Ausland aufgebaut. Dieses dort investierte Vermögen gilt es gleichermaßen zu schützen wie die Produktionsstätten in Deutschland.

EXTREMUS kann aufgrund der auf Deutschland beschränkten Staatsgarantie nur Deckungen für in Deutschland gelegene Risiken anbieten. Auch alle ausländischen mit staatlicher Unterstützung aufgebauten Terrorversicherungslösungen sind auf das eigene Territorium beschränkt.

Dies erfordert den Aufwand, vor allem bei hohen Deckungssummen, Versicherungsschutz in jedem Land einzeln einkaufen zu müssen.

Um den deutschen EXTREMUS-Kunden weltweit eine einheitliche Deckung anbieten zu können, wurde eine entsprechende Lösung entwickelt.

Auslandsdeckung

Seit Oktober 2005 ist EXTREMUS in der Lage, Terrordeckungen für Produktionsstätten weltweit über seine Kooperationspartner zur Verfügung zu stellen. Der besondere Vorteil liegt darin, dass eine deutsche Police mit deutschen Bedingungen (analog der ATB und angelehnt an die AFB) ausgestellt werden kann und darüber hinaus deutsches Recht mit deutschem Gerichtsstand zugrunde gelegt wird. Davon ausgenommen sind Länder, in denen eine staatlich unterstützte Deckung besteht oder bestimmte Krisenländer.

Auf die Möglichkeit, dass bestimmte Standorte wegen der Kumulgefahr, also wegen der Häufung von bereits versicherten Risiken, nicht mehr gedeckt werden können, sei hingewiesen.

Information über Terrorversicherungslösungen in der EU und in den USA

Im Folgenden wird die Situation in Staaten der EU und in den USA skizziert, sofern dort ein EXTREMUS vergleichbarer Terrorpool existiert. Keiner der existierenden Terrorpools bietet Deckungen für Risiken im Ausland. Näheres über die bekannten Terrorpools entnehmen Sie bitte der nachstehenden Übersicht.

Staat Name des Terrorpools Art der Deckung Mindestgrenzen Höchstgrenzen
Deutschland EXTREMUS freiwillig 25 Mio. € 1,5 Mrd. €
Frankreich Gareat Pflichtversicherung 20 Mio. € unbegrenzt
Großbritannien Pool Re freiwillig 100.000 £ Privatrisiken: 2,5 Mio. £ unbegrenzt
Nordirland Compensation agency Pflichtversicherung keine Mindestgröße unbegrenzt
Österreich Austrian Terrorpool freiwillig 5 Mio. € 25 Mio. €
Spanien Consortio de Compensation de Seguros Pflichtversicherung (gemeinsam mit Elemen- tarrisiken) keine Mindestgröße unbegrenzt
USA kein Terrorpool, nur staat- liche Zusage durch Gesetz (TRIA) (2008 TRIPRA) freiwillig für VN, Kontrahierungszwang für Versicherer marktabhängig unbegrenzt
Niederlande NHT freiwillig keine Mindestgrenze 1,1 Mrd. €