Über uns

Die EXTREMUS Versicherungs-AG wurde auf Initiative der deutschen Versicherungswirtschaft am 
3. September 2002 gegründet. Auslöser waren die Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York.

EXTREMUS ist ein Spezialversicherer, der Großrisiken (Feuer- und Betriebsunterbrechungs-versicherungssummen über 25 Mio. Euro) in der Bundesrepublik Deutschland gegen Sach- und Betriebsunterbrechungsschäden durch Terrorakte versichert, sofern die Anschläge im Inland begangen wurden. Über Partner vermitteln wir auch Terrordeckungen weltweit.

EXTREMUS stellt für Schäden durch Terrorismus bei Großrisiken eine Jahreskapazität von 2,5 Mrd. Euro zur Verfügung. Mit Unterstützung der Bundesregierung konnte diese Summe auf 10 Mrd. Euro aufgestockt werden. Aufgrund dieser Vereinbarung erhielten im Gegenzug alle Unternehmen und Institutionen mit einer Gesamtversicherungssumme für die Feuer- und Betriebsunterbrechungsversicherung bis 25 Mio. Euro automatische Deckung durch ihren Feuer- und Betriebsunterbrechungsversicherer.